DATENSCHUTZ

Allgemeines:

Die Nutzung von zehnSeiten.de ist in der Regel ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit bei der Nutzung unserer Website oder bei der Nutzung von damit zusammenhängenden Services (Newsletter) personenbezogene oder personenbeziehbare Daten erhoben oder von Ihnen bereit gestellt werden, verpflichtet sich zehnSeiten.de dazu, diese Daten jederzeit mit größtmöglicher Sorgfalt zu behandeln und bei der Erhebung, Speicherung und Nutzung solcher Daten die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere die des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) zu beachten.

Wenn auf zehnSeiten.de die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher bzw. geschäftlicher Daten, wie E-Mail-Adresse, Name oder Anschrift besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Informationen durch Sie freiwillig. Alle für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Die persönlichen Daten werden vor Missbrauch geschützt. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Sie haben jedoch die Möglichkeit, durch Widerruf die Speicherung und weitere Nutzung mit Wirkung für die Zukunft aufzuheben.

Newsletter:

Um sich zu unserem Newsletter anzumelden, müssen Sie uns Ihren Namen und Ihre gültige E-Mail-Adresse mitteilen. Die von Ihnen bei der Newsletter-Anmeldung angegebenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters gespeichert und verwendet.

Sie können eine einmal erteilte Einwilligung der Nutzung Ihrer Daten zum Versand des Newsletters jederzeit ohne Angabe von Gründen per E-Mail an die Adresse info@zehnseiten.de widerrufen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Soweit wir Ihre E-Mail-Adresse für den Versand von Newslettern verwenden, bieten wir Ihnen in jedem Newsletter die Möglichkeit zum Widerspruch zur Versendung weiterer Newsletter. Alternativ können Sie uns den Widerruf zum Versand weiterer Newsletter auch schriftlich, per Fax oder fernmündlich erklären.

Nutzung von Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IPAdresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IPAdresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Auskunftsrecht/ Weitergehende Rechte:

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hat der Nutzer ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten (insbesondere nach § 35 BDSG). In diesem Fall hat sich der Nutzer an info@zehnseiten.de zu wenden. Alternativ können Sie uns Ihre datenschutzrechtlichen Anfragen auch schriftlich, per Fax oder fernmündlich mitteilen.